Texte zu den Fortbildungen 2023

Zur Anmeldung

 

FB0102, Mi. 01.02.2023, 19:30-21:00 Uhr, 2 UE

Achtsame Kommunikation mit Kindern, Referentin:  Melanie S. Vita, selbständige Lerntherapeutin, Referentin und Buchautorin

Online – Zoom-Meeting

Kosten: 2,- Mitglieder, 4,- Nichtmitglieder

Beschreibung:

Achtsame Kommunikation mit Kindern

Kinder sind gute Beobachter und nehmen sehr differenziert auf, wie Personen mit ihnen sprechen, welche Grundhaltung sie dabei haben, was sie in Gesten, Mimik und Worten ausdrücken.

Widersprüche entlarven sie sofort, Ausgesprochenes nehmen sie sehr ernst.

Eine achtsame Kommunikation ist aus diesem Grund sehr wichtig. Zudem lassen sich darüber starke Emotionen und Stress regulieren.

Begleiten wir Kinder achtsam durch stark beanspruchende Situationen, können wir innere Stärke und einen guten Umgang mit Herausforderungen aufbauen.

 

FB0802, Mi, 08.02.2023, 19:00-21:15 Uhr, 3 UE

Sexuelle Entwicklung im Kleinkindalter, Referentin: Melanie Hauß, Diplom-Sozialpädagogin, PRO FAMILIA, Beratungsstelle Konstanz

Präsenz: Ort: Treffpunkt Berchen, Breslauerstraße 2, 78567 Konstanz

Kosten: 3,- Mitglieder, 6,- Nichtmitglieder

Beschreibung:

Sexuelle Entwicklung im Kleinkindalter

Impulsvortrag mit anschließender Fragerunde und Diskussion

Sexualität an sich ist an kein Alter gebunden. Die kindliche Sexualität unterscheidet sich jedoch deutlich von der der Erwachsenen.

Wie entwickelt sich Sexualität bei jungen Kindern? Welche Bedeutung hat Sexualität in der Entwicklung von Kleinkindern?

Wie kann ich als Kindertagespflegeperson ein geschütztes und sicheres Umfeld bieten, damit Kinder diesen Bereich der körperlichen und sozial-emotionalen Entwicklung entfalten können?

Wie kann ich diese Entwicklung unterstützend begleiten? Wie erkenne ich Grenzüberschreitungen und wann muss ich eingreifen? Und: Wie kann ich das tun?

Mit diesen Fragen wollen wir uns an diesem Abend beschäftigen.

Frau Melanie Hauß, Diplom-Sozialpädagogin bei Pro Familia, wird wichtige fachliche Informationen und Impulse geben, wie Sie mit kindlicher Sexualität – nicht zuletzt auch unter dem Aspekt des Kindeswohls und des Kinderschutzes – in Ihrer Kindertagespflegestelle professionell umgehen können.

 

FB2302, Do, 23.02.2023, 19:00-21:15 Uhr, 3 UE

Wir machen Musik! Referentin: Lucia Ruf, Kinderliedermacherin, Erzieherin, Buchautorin & Dozentin, Ort: Tagesmütterverein, Kabisländer 7, 78315 Radolfzell
Kosten: 3,- Mitglieder, 6,- Nichtmitglieder
zzgl. 20,- Euro für das Liederbuch (40 Lieder) eigene Lieder der Autorin - der Erwerb ist für die Veranstaltung obligatorisch.
Beschreibung:
Musik fasziniert und bewegt Menschen. Sie schafft Bindung und begleitet uns in jeder Situation durch unser Leben.
Also schnappen wir uns ein Musikinstrument und los geht’s.
Gemeinsam singen, musizieren und bewegen wir uns zu neuen Kinderliedern.
Die Fortbildung beinhaltet viele Tipps und Tricks aus der Praxis für eine einfache Umsetzung im Alltag.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Referentin:
Lucia Ruf
Kinderliedermacherin, Erzieherin, Buchautorin & Dozentin für Fortbildungen im Bereich „Musik mit Kindern“
Lucia Ruf´s Leben ist voller Musik und diese Liebe zur Musik möchte sie gerne an Kinder weitergeben. Deshalb greifen ihre Kinderlieder Themen aus dem Alltag der Kinder auf. Sie haben einen hohen Aufforderungscharakter und lassen sich leicht in die Praxis integrieren.
Mehr Infos zu Lucia Ruf: www.luciaruf.de

 

KINDERSCHUTZ

KiSch1103, Sa, 11.03.2023, 9:00-13:00 Uhr, 5 UE

Prävention und Schutzauftrag in der Kindertagespflege, Referent: Jürgen Napel, Heimleiter Kinderheim St. Peter u. Paul

Präsenz, Ort: Tagesmütterverein, Kabisländer 7, 78315 Radolfzell

Beschreibung:

"Gefahr erkannt - Gefahr gebannt"
Ganz so einfach ist es zwar leider nicht immer.
Dennoch: Mit einem rechtzeitigen Hilfeangebot ließe sich oft manches Schlimme verhindern.
Da gerade kleine Kinder ein oft nur sehr begrenztes Umfeld von Erwachsenen haben, die Hilfe bringen können, ist es - neben gesetzlichen Pflichten - wichtig, dass diese über das Thema Kindeswohlgefährdung informiert sind.
Wir lernen in unserem Bildungsbaustein grundsätzliche Begriffe und gesetzliche Grundlagen dieser Thematik kennen, schauen in Statistiken, beschäfigen uns mit erkennbaren Anhaltspunkten und Risikofaktoren, betrachten verschiedene Formen von Gefährdungen und lernen Hilfewege kennen.

 

AUSGEBUCHT! EHRZ1504, Sa, 15.04.2023, 9:00-17:00 Uhr, 9 UE

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Präsenz, Ort: DRK Radolfzell, Konstanzer Str. 74, 78315 Radolfzell

 

EHRZ0306, Sa, 03.06.2023, 9:00-17:00 Uhr, 9 UE

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Präsenz, Ort: DRK Radolfzell, Konstanzer Str. 74, 78315 Radolfzell

 

EHRZ0107, Sa, 01.07.2023, 9:00-17:00 Uhr, 9 UE

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Präsenz, Ort: DRK Radolfzell, Konstanzer Str. 74, 78315 Radolfzell

 

EHRZ1410, Sa, 14.10.2023, 9:00-17:00 Uhr, 9 UE,

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Präsenz, Ort: DRK Radolfzell, Konstanzer Str. 74, 78315 Radolfzell

 

 

Zur Anmeldung

 

 

To top