Stellenbeschreibung Fachberatung

Der Tagesmütterverein Landkreis Konstanz e.V.  deckt als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe im Auftrag des Landkreis Konstanz das gesamte Spektrum der Kindertagespflege ab. Die Kindertagespflege ist ein eigenständiges, qualitativ verlässliches Kinderbetreuungsangebot. Gesetzlich der institutionellen Kinderbetreuung gleichgestellt, bezieht es Kinder von 0 bis 14 Jahren ein und gibt viel Raum für individuelle Förderung.

Die Hauptakteure der Kindertagespflege sind die Tagesmütter, Tagesväter und KinderbetreuerInnen. Als anerkannter Bildungsträger qualifizieren wir Kindertagespflegepersonen und bilden sie fort. Wir sind im Landkreis Konstanz die Ansprechpartner für alle Anliegen in der Kindertagespflege, sowohl für Familien als auch für Tagesmütter und -väter. Mit unserer Fachberatung, Vermittlung und kompetenten Begleitung sind wir an deren Seite.


Der Tagesmütterverein Landkreis Konstanz e.V. stellt ein:

Dipl. Sozialpädagogen/-in /Dipl. Sozialarbeiter/-in m/w/d  50-100% befristet mit Aussicht auf Festanstellung


Aufgaben

  • Akquise von Tagesmüttern/Tagesvätern/Kinderfrauen
  • Beratung und Begleitung von Eltern und Kindertagespflegepersonen (Erstgespräch, Konfliktgespräche, Eingewöhnung etc.)
  • Prüfung der Eignung und Vorbereitungen für die Erteilung der Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt
  • Vermittlung von Betreuungsplätzen in der Kindertagespflege
  • Qualitätsentwicklung in der Kindertagespflege
  • Planung und Organisation von Austauschmöglichkeiten der Kindertagespflegepersonen sowie Weiterentwicklung eines Netzwerkes
  • Kooperation mit Kindertageseinrichtungen, Familienzentren, Jugendamt, etc.
  • Dokumentation und Auswertung des Arbeitsfeldes
  • Erstellen von Statistiken zur Vorbereitung Jahresstatistik
  • Verwaltung des Arbeitsbereiches: Aktenführung, Schriftverkehr und Online-Programm
  • Erarbeiten und Referieren von Schwerpunktthemen und Infoveranstaltungen nach Absprache mit der Fachbereichsleitung Qualifizierung



Wir erwarten folgende berufliche Kenntnisse und Erfahrungen
sowie persönliche und soziale Eigenschaften

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialarbeit oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Berufserfahrung erforderlich
  • Erfahrung in der U3 Betreuung
  • Umfassende Kenntnisse über die frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung im Allgemeinen und die Besonderheiten der Betreuung in der Kindertagespflege
  • Sichere PC Kenntnisse (Office-Paket)
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, teils auch abends und am Wochenende
  • Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen für Kindertageseinrichtungen und für die Kindertagespflege (SGB VIII)
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Organisationsgeschick und Eigeninitiative
  • Lösungsorientiertes Arbeiten und positive Grundeinstellung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreudigkeit
  • Höfliches und sicheres Auftreten gegenüber aufsuchenden Personen
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten Pkw
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Gute Englischkenntnisse

 

Was Sie erwarten können

  • Ein vielfältiges, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Hoher Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bezahlung nach TVöD Sozial- und Erziehungsdienst (SuE)
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Mitarbeit an zukunftsweisenden Konzepten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Kostenlose Parkplätze

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsführerin Frau Iris Graf, unter der Telefonnummer 07732-8233881 gerne zur Verfügung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, bevorzugt elektronisch, möglichst in einer zusammengefassten PDF-Datei,

an iris.graf@tagesmuetterverein.info